Kooperationsvereinbarung zur Berufsorientierung  und Berufsberatung zwischen dem  LBZ St. Anton und der Agentur für Arbeit Freiburg

Am  23. Februar, schlossen das LBZ St. Anton und die Agentur für Arbeit einen für die Zusammenarbeit und Vernetzung beider Institutionen in der Berufsberatung zukunftsweisenden Kooperationsvereinbarung ab. Zu diesem Anlass kam der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Christian Ramm , begleitet von Frau Schneider (Teamleiterin U25 und Berufsberatung) und den beiden Reha-Beratern Herr Klemann und Herr Merz nach Riegel.  Das LBZ St. Anton wurde vertreten durch die Berufsbeauftragte Birgitt Güthler, die zwei Oberstufenlehrer Iwo Deibert und Stefan Beyer, sowie Schulleiter Michael Eisele.

Die Agentur für Arbeit bietet mit ihren Möglichkeiten der Berufsorientierung und – beratung eine ideale Unterstützung der Zielsetzung der schulischen Berufsorientierung und ist seit vielen Jahren in das bestehende BEO-Konzept des LBZ St. Anton integriert.

Die Kooperation im Rahmen des Berufsorientierungsmodells umfasst u.a. folgende Maßnahmen:
•    Bereitstellung von Informationen zur Berufsorientierung durch die Agentur für Arbeit
•    Berufswegeberatung unter Einbeziehung der Kompetenzanalyse Talentstern des LBZ St. Anton
•    Berufswegekonferenzen unter Einbeziehung aller am Berufswahlprozess Beteiligten
•    Kennenlernen des Berufsinformationszentrums in Freiburg
•    Nutzung der Fachdienste der Agentur für Arbeit (z.B. PSEU)

Nach einem fachlichen Austausch über die modularen Angebote des Berufsorientierungsmodell BEO am LBZ und den Angebotsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit  wurde die Vereinbarung  von Michael Eisele (Schulleitung) und Herrn Ramm unterzeichnet. Beide Seiten würdigten die gute und seit vielen Jahren hilfreiche Zusammenarbeit für die Zielgruppe der Jugendlichen  und freuen sich auf  die weiteren gemeinsamen Prozesse im Bereich der Berufsorientierung.

Weihnachten im Januar? Nicht ganz, aber ein bischen hat es sich schon so angefühlt!

Am vergangenen Montag bekamen wir von Götz&Moriz - vielmehr von verschiedenen Vertretern des Unternehmens - einen Besuch. Dieser war nicht unvorhergesehen, sondern langer Hand ausgemacht. Im Dezember haben wir ja bereits von der Weihnachtsaktion von Götz&Moriz berichtet. Die damals "versprochenen" Wünsche wurden nun erfüllt und die vielen dabei entstandenen Pakete offiziell an Kinder und Jugendliche unserer Einrichtung übergeben.

Dafür sagen wir DANKE und verknüpfen dies mit dem Wunsch gerne noch viele Jahre weiter miteinander verbunden zu sein.

Alle Jahre wieder fand  im „Abenteuerland“- Schülerhort und Kernzeitbetreuung -, unser traditioneller Adventskaffee statt. Eingeladen waren alle Kinder mit Familien, Verwandte und Freunde. In vorweihnachtlicher Atmosphäre verbrachten wir gemeinsam schöne Stunden.

Zuvor hatten die Kinder gebacken und gebastelt und ein kurzes Unterhaltungsprogramm vorbereitet. Das Fest war ein voller Erfolg, über 80 Gäste waren da……….!!! Und schon jetzt freuen wir uns alle wieder auf das Fest im kommenden Jahr! 

Dank der Aktion von "Götz+Moriz hilft" können wir in unserer Außenwohngruppe Siegelau das dortige "Backhäuschen" sanieren und zukünftig für unsere pädagogische Arbeit nutzen.
Wir freuen uns wirklich sehr und bedanken uns vorab schon mal recht herzlich für die Auswahl unseres Projektes!

Nähere Details - auch zur Spendenübergabe - finden Sie hier...

Nächste Seminare

Aufbauseminar 2 - Herausforderndem Verhalten - lösungsorientiert begegnen

Beginn: 16.04.2021, 09:00
Ende: 16.04.2021, 15:00
Anmeldeschluss: 06.04.2021, 10:00
Gebühren: 110.00 €
Alle Veranstaltungen

Auf dem Sprung? Dann ab zu uns!

Sie wollen sich verändern und/oder suchen eine neue Herausforderung? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Sie wünschen sich einen sicheren Arbeitsplatz in einer innovativen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung?
Sie wollen schon vorab wissen, was Sie erwartet?
 

Das Video hat Sie angesprochen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen unserer Einrichtung!

 

Spendenbox

Nähere Infos finden sie hier...

Bank: Volksbank Freiburg
IBAN: DE55680900000028094701
BIC: GENODE61FR1
Verwendungszweck:
"Starthilfe"

 

oder per PAYPAL:

News

..gibt´s die Jugendwerkstatt nicht mehr?

News vom 07-04-2021

Doch uns gibt´s noch! mit LOB LösungsOrientierteBegleitung haben wir einen neuen Namen gefunden, der die inhaltliche Herangehensweiseunseres Angebots zutreffender beschreibt. In netter Atmosphäre einer Holzwerkstatt und unserem Gartenprojekt „Querbeet“ oder bei einzelnen...

Read more

Spende für Digitalisierung

News vom 31-03-2021

(BZ). Eine Spende in Höhe von 2 500 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest hat Daniel Mark, Regionalleiter der Volksbank Freiburg, an Ulrich Leser, Einrichtungsleiter des LBZ St. Anton, übergeben...

Read more

Weihnachtsgeschenke-Aktion mit Götz&…

News vom 25-03-2021

In kleiner Runde aber trotz Corona fand auch im Jahr 2020 wieder die Weihnachtsgeschenke-Aktion mit Götz&Moriz statt. Bereits zum 10. Mal bekamen interessierte Gruppen unserer Einrichtung einen Weihnachtswunsch pro Gruppe...

Read more